»Pigasus« hat einen ganz einfachen Geschmack und zeigt nur das Beste

Seit acht Jahren gehört die kleine, nur einige Schritte vom Rosa-Luxemburg-Platz entfernte Galerie mit dem Schild eines geflügelten Schweins über dem Eingang zum Markenzeichen der Torstraße. Diese Galerie heißt auf Englisch »Pigasus – Polish Poster Gallery« und hat sich der Popularisierung der polnischen Plakatkunst verschrieben. Es ist ein Ort, wo man nicht nur gute und erschwingliche Kunst sehen und bei den Ausstellungseröffnungen erlesenen Wein kosten und interessante Gespräche führen, sondern auch die mit positiver Energie geladene Atmosphäre genießen kann. Kein Wunder, denn Joanna und Mariusz Bednarski sind Menschen, die man sofort ins Herz schließt.

Von Urszula Usakowska-Wolff

»Pigasus« hat einen ganz einfachen Geschmack und zeigt nur das Beste weiterlesen