Thomas Schütte: Schöne Grüße vom Meister großer und kleiner Geister im me Collectors Room Berlin

Ausstellungsansicht "Schöne Grüße Thomas Schütte, me Collectros Room Berlin, 2013/2014. Foto © Urszula Usakowska-Wolff

Er gehört zu den international bekanntesten und begehrtesten deutschen Künstlern – und ist einer, der (fast) alles kann. Der am 16. November 1954 in Oldenburg geborene und in Düsseldorf lebende Thomas Schütte zeichnet, aquarelliert, fotografiert, ätzt, knetet, modelliert, töpfert, hobelt und meißelt.

Von Urszula Usakowska-Wolff

„Thomas Schütte: Schöne Grüße vom Meister großer und kleiner Geister im me Collectors Room Berlin“ weiterlesen