Das faszinierende und polarisierende Werk von Iris Schieferstein

Chimären, Hybriden, Stiefeletten aus Pferdehufen mit Revolverabsätzen: Mit ihrer einzigartigen Kunst aus Tierpräparaten sorgt Iris Schieferstein für Begeisterung und Empörung. Ihre Objekte muten wie Vanitas-Stillleben einer Wunderkammer an, die überlebensgroßen Figuren mit Eselsohren, Pferdeschwänzen, Hufen und Klauen weisen auf das Animalische im Menschen hin.